Woran man einen weniger guten Chef/in erkennt

Vorgesetzte sind auch nur Menschen mit unterschiedlichen Eigenschaften und Tagesformen

Anhand einiger Eigenschaften, die zwischen Mitarbeitern/innen täglich "passieren" lassen sich gute und weniger gute Chefs erkennen. darum hier einige Vorschläge:

 

1. bleiben Sie für Ihre Mitarbeiter/innen erreichbar, halten Sie Kontakt, z.B. beim gemeinsamen

Mittagessen in der Kantine,

2. Haben Sie ein offenes Ohr

3. Lob kann Wunder bewirken

4. Entscheidungen sollten begründet werden, vor allem, wenn Sie etwas gut oder schlecht finden

5. Seien Sie überhaupt entscheidungsfreudig und setzen Sie Prioritäten

6. Ändern Sie nicht permanent Ihre Meinung und seien Sie nicht selbstverliebt in Ihre eigenen

Vorschläge

7. Fördern Sie Ihre Mitarbeiter/innen

8. Verbreiten Sie nicht Angst und Schrecken über unangebrachten Tonfall

9. Zeigen Sie soziale Kompetenz schon allein dadurch, dass Sie nicht gleichgültig sind und noch nicht einmal die Namen Ihrer engsten Mitarbeiter/innen kennen

 

Vielleicht erkennen Sie sich in dem einen oder anderen Punkt wieder...............